Natürliches Duftmarketing

Duftmoleküle lösen einen Reiz an den Duftrezeptoren aus. Dieser wird zum limbischen System unseres Gehirns weitergeleitet. Und wieder einmal passiert davon rund 90 % in unserem Unterbewusstsein. Also viel früher als wir dies rational wahrnehmen. Mit dem richtigen Duft fühlen sich Mitarbeiter und Kunden nachweislich wohler und motivierter. Zudem reduzieren 100% naturreine ätherische Öle  die Bakterienkonzentration der Raumluft. Positive Auswirkungen wie motiviertere Mitarbeiter, weniger Krankheitsausfälle, gesteigerte Produktivität und Kunden, die sich noch wohler fühlen sind nur einige der Ergebnisse.

Gerne folgte ich der Einladung von Oliver Schenkmann, Geschäftsführer vom PRIMAVERA PROAIR zu einer persönlichen Führung durch die “heiligen Hallen” der Raumduftexperten. Das Bild zeigt den Spezialisten  im Lagerraum mit einer wohlbehüteten Flasche Rosenöl. Der Preis für einen Liter dieser natürlichen Handarbeit liegt  bei rund 10.000 €.  Und so sprechen wir über hochspannende Referenzobjekte von den Swarovski Kristallwelten über die BMW Welt in München bis hin zum Hotel Park Hyatt in Dubai. Kein Wunder, dass dieses Unternehmen inzwischen zu den Vorreitern in Sachen natürliches Duftmarketing zählt.

Dabei gibt es verschiedene Lösungen, beispielsweise  Tischgeräte für Praxen, Büros und kleine Räume. Aber auch die komplette Naturduft-Systemtechnologie mit Direktanschluss an eine Klimaanlage. Weitere Informationen unter www.primavera-proair.com. Bei einem persönlichen Kontakt dürfen Sie auch gerne viele Grüsse von mir an Oliver Schenkmann ausrichten ;-) .

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.